Reise nach Ruhpolding: Malerei und Fotografie

Ein Angebot der vhs München-Nord

 

Verbringen Sie vier durch und durch kreative Tage im "Klein Kanada" Ruhpolding, kontemplativ in der Natur, unter Kunstinteressierten, Gleichgesinnten. Achtsamkeit und Loslassen, Durchatmen, Perspektivwechsel und Experiment, nichts tun müssen, nur wollen stehen im Vordergrund.
Sie erleben unter Anleitung von Sigrun Bischoff, einer freischaffenden Künstlerin, Meditationslehrerin und Kunsttherapeutin und von Hartmut Pönitz, einem Fotografen, Vortragsredner und Abenteurer, sich ganz auf Ihr individuelles Gefühl einzulassen, Dinge bewusster wahrzunehmen und sie spontan-kreativ im Fluss umzusetzen ins Medium der Malerei und Fotografie.
Es wird kein starres pädagogisches Konzept geben, sondern durch bestehende Angebote und Möglichkeiten ein inspirierendes und ganz neues Kurserlebnis entstehen.

Eine Materialliste wird mit der Anmeldung zugeschickt, Fehlendes kann im Kurs erworben werden. Eigene Anreise. Eine Übernachtung im 4-Sterne-Steinbach-Hotel, Maiergschwendter Str. 8, 83224 Ruhpolding wird empfohlen. Hier ist ein Kontingent für die Teilnehmer/-innen vorreserviert (ca. EUR 60,00/ÜF im EZ).
Anlässlich des Jubiläums der Volkshochschule kann aus den entstandenen Werken eine Ausstellung im nächsten Semester entstehen.

Keine Ermäßigung möglich.
Kurs-Nr. T2922,
Ruhpolding
Freitag, 22.10.21, 10.00 Uhr bis
Montag, 25.10.21, 17.00 Uhr      max. 12 TN
Hartmut Pönitz / Sigrun Bischoff              EUR 489,00



Buchungen und mehr Informationen bitte direkt bei vhs München-Nord.
Ein Klick und Sie werden verbunden.