Fotoreisen mit Hartmut Pönitz

Originelle Fotografie. Gruppenspaß. Eigene Bildsprache entwickeln.

Hier geht es zu den Eintages- FOTOSEMINAREN, bitte.

 

"There is nothing worse than a sharp image of a fuzzy concept."


Ansel Adams




 

Liebe Reise- und Fotofreunde,

Fotografie als Hobby zu betreiben, Naturerlebnisse in Gruppen zu genießen ist alles andere als ein “fuzzy concept”, ein schwammiges Konzept.
Hobby-Fotografen haben keine Vorgesetzten, die ihnen sagen welche Art von Ergebnissen produziert werden müssen.   
Ohne Agenda, ohne Druck, bewusst das “Hier- und- Jetzt” zu erfassen fördert Achtsamkeit und kitzelt Offenheit für Neues heraus.
Hobby-Fotografie fördert spielerisch die Philosophie, anstatt das Schablonendenken.

Ihre Kreativität stimuliert Ihr Gehirn, steigert die Motivation und führt nebenher zu mehr Lebensqualität. Kein schlechtes Konzept in unserer "Zuvielisation". Als vieljähriger Fotograf gebe ich mein Bestes- gemeinsam mit Ihnen in der Natur- um Ihren Fotos zu noch mehr Originalität zu verhelfen.

In der Live- Diskussion (Bildbesprechung) mit Gleichgesinnten entstehen Innovationen, beim Vergleichen mit Bildern im Internet entstehen Fotokopien.

 

Schl├Âsselschneid

Kreative Naturfotografie und eigene Bildsprache


In Hollywood dauern Kreativseminare gerne mal 3 Monate. Innerhalb einer Woche legen wir im Kraftfeld der Alpen eine Basis. What┬┤s in the bag? Hochwertiges und Tiefsinniges zur (Nacht-)Fotografie allgemein, den Sternen, Langzeitbelichtungen, Startrails und Lichtmalerei. Urlaub, Tagesfotografie, Gruppenspa├č und vor allem Bildbesprechungen werden nicht zu kurz kommen.


Termin: 14.04 - 20.04.2024

Kosten: Preise zzgl. Nebenkosten bei Fa. artistravel, Bochum


Alle Infos
Kreative Naturfotografie Ruhpolding P├Ânitz

Kreative Fotografie - Fr├╝hlingserwachen zw. Berchtesgaden & Chiemsee


F├╝r das (Wieder)-Aktivieren seiner Kreativit├Ąt braucht der Mensch Zeit. Zeit zum Spielen, Philosophieren, Experimentieren, Improvisieren und f├╝r Bildbesprechungen. F├╝nf Tage im Kraftfeld Alpen mit Watzmann, K├Ânigsee, ÔÇ×Klein-KanadaÔÇť bei Ruhpolding und dem Chiemsee sind ein Anfang, auf dem Weg zu eigener Bildsprache.


Termin: 12.05 - 17.05.2024

Kosten: ab € 774,- pro Person zzgl. Nebenkosten


Alle Infos
Exmoor Porlock Heide Bristol Channel

Fotoreise Exmoor S├╝dengland


Das Exmoor ist ein ÔÇ×Bilderbuch-EnglandÔÇť, das ├╝berhaupt nicht kitschig wirkt. Auf den H├Âhen Felder und Wiesen (im August bl├╝ht die Heide!) so weit das Auge reicht. In den T├Ąlern urige Wald- und Flusslandschaften mit z.T. pr├Ąhistorischen Clapper-Bridges. Die h├Âchste & wildeste Steilk├╝ste, Rotwild, Ponies, idyllische D├Ârfer. Dazu Exeter (wundersch├Âne Kathedrale!) und Ilfracombe in Reichweite. Au├čerdem: das Exmoor ist ein ganz ber├╝hmter Sternenpark!


Termin: 10.08 - 17.08.2024

Kosten: ab € 1600,- pro Person zzgl. Nebenkosten


Alle Infos
Sternstunden Berchtesgaden Ruhpolding

Sternstunden- Bergfotografie bei Tag & Nacht


Dem Titel gerecht werdend werden wir uns viel, aber nicht ├╝berwiegend mit der Sternenfotografie besch├Ąftigen. Innerhalb einer Woche erleben wir Hochwertiges und Tiefsinniges zur (Nacht-)Fotografie allgemein, den Sternen, Langzeitbelichtungen, Startrails und Lichtmalerei. Urlaub, Tagesfotografie, Gruppenspa├č und vor allem Bildbesprechungen werden nicht zu kurz kommen.


Termin: 06.10 - 12.10.2024

Kosten: Preise zzgl. Nebenkosten bei Fa. artistravel, Bochum


Alle Infos
Fotoreise Cornwall 2023 P├Ânitz St. Michael┬┤s

Fotoreise Cornwall- England┬┤s wilder S├╝dwesten


Cornwall, vielen Deutschen leider nur bekannt durch Pilcher- Filme, ist kein
Freilicht- Museum! Cornwall ist eine extrem dynamische Region, vor allem f├╝r Fotografen!
Und das liegt nat├╝rlich am Leben vor Ort, bestimmt von Meer, Wind und Wetter.
Hartmut P├Ânitz kennt die Region, nach rund 30 Reisen seit 1995,
besser als seine Heimat den Chiemgau.
In SW-England ist unsere heutige Fotografie geboren worden!


Termin: 03.11 - 09.11.2024

Kosten: ab € 1470,- pro Person zzgl. Nebenkosten


Alle Infos


Was erwartet Sie auf meinen (Studien-) Fotoreisen?



Motivation und Grundgedanken

0.         Entwickeln von Kreativität und Spaß in der Gruppe führt zu aktiver Erholung und Urlaub.


1.         Die Historie der Fotografie, der Weg von der Malerei zum  »Zeichnen mit Licht«.
             (Stimmung, Empfindung, Ausdruck)

2.         Wie funktioniert das Auge im Zusammenspiel mit dem Gehirn?

3.         Wie funktionieren dagegen Objektiv und Kamera?

4.         Sehen lernen- keine Fixierung auf Regeln oder Vorgaben.

5.         Mittels diverser Übungen, Schritt für Schritt, eine individuelle Bildsprache entwickeln.


6.         Halbwahrheiten der Fotografie. Hinter die Kulissen blicken.

 

"Ich weiß, dass ich nicht weiß."


Sokrates

                                                                                                                                                        


Die Technik

7.         Was ist im Rucksack? Große und kleine Ausrüstung mit „Werkstatt“.

8.         Geld sparen:  Tipps zu preiswerten Alternativen und Improvisationen.

9.         Objektive und deren Einsatzmöglichkeiten.Tests in Magazinen und Kosten.

10.       Wie die Blende die Bildqualität, die Schärfentiefe, aber vor allem auch die Bildaussage beeinflusst.

11.       Die Belichtungszeit als Mittel der Gestaltung.

12.      Wichtiger als man denkt: das Interpretieren des Histogramms, RAW-Format.

 
Die Bildkomposition

13.      Eine Idee haben- Das Sehen üben.

14.      Licht- Das Wichtigste nach der initialen Empfindung. Mehr als Orange und flach von rechts.

15.      Übungen, um seine Wahrnehmung zu schulen.

16.      Kontraste und Tonwerte sind mehr als hell oder dunkel.

17.      Farben

18.      Geometrische Formen (Dreiecke, Kreise, etc. und deren Beziehungen zueinander).

19.      Perspektive/ Standpunkt verändern und schon verändert sich die Bildaussage.

20.      Objektivbrennweiten und Bildausschnitte.

21.      Filter (Pol-Filter, Grauverlauf-Filter, ND-Filter)