LIVE- STERNENFÜHRUNGEN IN BAYERN

Was die Sternenhimmel über Menschen erzählen


Geplante Termine in Ruhpolding für 2024

Ab Mitte Mai (fast) immer am Dienstag. Wir mussten uns vom Donnerstag auf den Dienstag verändern,
da am Donnerstag in Zukunft der Liftbetrieb länger in den Abend hinein läuft. Geräusche und Licht stören.
Donnerstags wird es einen weiteren Termin in Inzell geben
Neue Termine erscheinen im Januar an dieser Stelle.

 
Selbstverständlich werden nicht alle Termine stattfinden. Empfehlung: öfter mal nachschauen!


Veranstaltungsort: der Parkplatz am Sessellift der Unternberg- Bahn.

Wir fahren nicht auf den Gipfel, sie brauchen nur mit dem Auto zum Parkplatz zu kommen.
Von dort gehen sie dann noch 100m, leicht bergauf, über einen Schotterweg zum Veranstaltungsort mit Blick
über Ruhpolding.
Je nach Witterung bitte warm anziehen und Klappstuhl, Iso-Matte oder Decken selber mitbringen!

Achtung: bei schlechterem Wetter findet die Veranstaltung indoor statt: ab 20:00 Uhr im Saal Zeller Sepp, im Bahnhof
Das Thema lautet dann eher:
Was die Menschen über den Sternenhimmel erzählen.
Mittels faszinierender Fotografien und Simulationsprogramm Stellarium auf Leinwand.
Der Inhalt unterscheidet sich dementsprechend von der Open- Air- Version

Bitte passendes Bargeld mitbringen (Erwachsene 15,-/ Kinder, Jugendliche 7,-) und eine unverbindliche Voranmeldung wäre auch hilfreich.

Telefonisch unter 0177-6134500 oder per Email: poenitz@faszination-erde.de




Sie sind im Urlaub, möchten noch einen atmosphärischen Abend genießen und über den Sternenhimmel wollten Sie sowieso schon immer mehr wissen?
Wie sind die Sternbilder entstanden?
Was erzählen uns kleine Lichtpunkte am Himmel über die Psyche der Navajo, wenn sie tatsächlich "jemanden, der eine zornige Frau hat“ darin glauben entdecken zu können?


Was ist überhaupt ein Stern, was ein Planet, Asteroid, Meteorid, Meteor, Meteorit, Komet, Sternschnuppe und seit wann dreht sich was wie schnell wieso worum?
Kann man das beweisen?
Und wenn nicht, wieso glaubt der Mensch er kann es?
Schauen sie vorbei! Hartmut Pönitz
erklärt anschaulich und anekdotenreich, tiefsinnig und humorvoll- das muss kein Widerspruch sein.
Sie werden staunen, wie viel man mit bloßem Auge beobachten kann. Ganz komfortabel, sogar in Ortsnähe und bei Vollmond. Stichwort Lichtverschmutzung!


Übrigens: die kulturell sehr unterschiedliche, spannende Entwicklungsgeschichte der "Sternenguckerei" ist ordentlich dokumentiert. Für Laien dürfte
sie sogar noch inspirierender sein, als die "wissenschaftlichen" Modelle der Astrophysiker.

 

Sternenführungen Startrail Golfplatz

Live- Sternenführungen in Ruhpolding


Auf dem Parkplatz am Sessellift der Unternbergbahn.
Schnell und bequem parken und los geht´s.

Bei schlechtem Wetter treffen wir uns im Pfarrzentrum St. Georg und machen
die fast identische Sternenreise mittels sehr schöner, z.T. spektakulärer, Fotografien.

Mehr Infos und die organisatorischen Details zu den Sternführung in Ruhpolding
finden Sie einen Klick entfernt hinter dieser Seite.

Alle Infos